Steuern

Home Kontenplan

Grunderwerbsteuer

Die Grunderwerbsteuer fällt beim Kauf eines unbebauten oder bebauten Grundstücks an. In Bayern beträgt sie 3,5 % vom notariell festgeschriebenen Kaufpreis. Die Grunderwerbsteuer wird nicht eigens gebucht, sondern zusammen mit dem Kaufpreis der Immobilie auf dem Konto 0500 UGR bzw. 0510 BGR gebucht. Sie ist also eine aktivierungspflichtige Steuer.

Geschäftsfall

Nachdem Kauf eines unbebauten Grundstücks, erhalten wir vom Finanzamt einen Steuerbescheid über die Grunderwerbsteuer in Höhe von 4.600,00 €.

Buchungssatz
0500 UGR   an 4400 VE 4.600,00