Finanzierung

Home Kontenplan

Mahnung vom Lieferer

Wird eine Rechnung nicht innerhalb des Zahlungsziels beglichen, so befinden wir uns im Zahlungsverzug. Für den Zeitraum nach Ablauf des Zahlungsziels kann uns der Lieferer Verzugszinsen sowie Spesen (Gebühren für die Mahnung) berechnen.

In Rechnung gestellte Spesen werden als Aufwand im Konto 6750 KGV gebucht.

Geschäftsfall

Für eine noch nicht bezahlte Rechnung erhalten wir ein Mahnschreiben. Darin berechnet uns der Lieferer Verzugszinsen in Höhe von 16,70 € sowie Spesen von 5,00 €.

Buchungssatz
7510 ZAW 16,70      
6750 KGV 5,00 an 4400 VE 21,70
u