Bewertung und Ausfall von Forderungen

Home Kontenplan

Teilweiser Ausfall einer Forderung

Als Insolvenzquote bezeichnet man den Prozentsatz der ursprünglichen Forderung, den wir nach Abschluss des Insolvenzverfahrens noch erhalten.

Geschäftsfall

Der Insolvenzverwalter teilt uns mit, dass das Insolvenzverfahren gegenüber unserem Kunden abgeschlossen ist. Die Insolvenzquote liegt bei 35 %. Unsere ursprüngliche Forderung betrug 4.998,00€.

Berechnung des Zahlungsausfalls

  Forderung 4.998,00 € 100 %
- Zahlungseingang 1.749,30 € 35 %
= Ausfall brutto 3.248,70 € 65 %
     
  Ausfall brutto 3.248,70 € 119 %
- Umsatzsteuer 518,70 € 19 %
= Ausfall netto 2.730,00 € 100 %
Buchungssatz
2800 BK 1.749,30      
6950 ABFO 2.730,00      
4800 UST 518,70 an 2470 ZWFO 4.998,00